Papa, welche bist du?

Den ganzen Sonntag über die Frage meiner Tochter gegrübelt, welches Filly ich denn sein möchte bzw. bin. Erst hatte ich lange mit der Tagträumerin Gaia geliebäugelt, war dann aber zu dem Schluss gekommen, dass ich mich doch noch etwas lieber in der wagemutigen Prinzessin Sparkle verkörpert und repräsentiert sähe. Eben dann das dicke Ende: Jetzt will nämlich plötzlich sie Prinzessin Sparkle sein. So hatte ich mir das Wochenende aber echt nicht vorgestellt.


Antike

mommsen

Seit ich mich für die Antike interessiere, drehen sich die Gespräche mit meiner Frau endlich nicht mehr nur noch um Kindergartenwahl, Windelkauf und Schnullerfee. Erst gestern, am Abendbrottisch hat sie gesagt, ich soll ihr nicht mit meinen scheiß Römern auf die Eierstöcke gehen. Die Antike bereichert unsere Partnerschaft irgendwie doch sehr. Danke Theo!

 


Fataler Fehlgriff

Etwas Schlimmes ist passiert. Meine Frau hat aus Versehen Erdbeermarmelade gekauft. Ich esse aber immer gerne Himbeermarmelade und Erdbeermarmelade nämlich nicht so gerne. Jetzt muss ich ein Jahr lang Erdbeermarmelade essen, denn so lang wird es dauern, bis das Glas leer ist, da ich die ja nicht so gerne esse, bevor es neue Marmelade gibt. Im Idealfall Himbeer. Das wird ein langes Jahr.


Wagenkampf

Seit wir zwei Kinder haben, gibt es jedesmal ein Riesentheater, wenn es darum geht, wer im Einkaufswagen sitzen darf. Heute gab es 25 Minuten lang hitzige Diskussionen, lautes Gebrüll und heiße Tränen. Bis meine Frau sich endlich geschlagen gab, raus kletterte und uns drei schob.